Verfügbares Fahrzeug melden

Disponenten kontaktieren

Was sollte jeder wissen, der sich an der internationalen Güterbeförderung beteiligt?

, Ing. Peter Formela

In erster Reihe wäre das der Überblick über internationale Übereinkommen und Verträge, die in der internationalen Güterbeförderung gelten. Diese Übereinkommen sind wichtig, weil sie die Regeln dieser Tätigkeit vereinheitlichen und über Gesetzen und Normen einzelner Staaten stehen, welche diese Übereinkommen unterzeichnet haben.

Ich möchte Ihre Aufmerksamkeit vor allem auf diese Übereinkommen und Verträge lenken, die im internationalen Straßengüterverkehr gelten:

  1. CMR Übereinkommen - Übereinkommen über den Beförderungsvertrag im internationalen Straßengüterverkehr und Frachtführerhaftung

  2. AETR Übereinkommen – Übereinkommen über die Arbeit des im internationalen Straßenverkehr beschäftigten Fahrpersonals

  3. ADR Übereinkommen – Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße

  4. ATP Übereinkommen – Übereinkommen über internationale Beförderungen leichtverderblicher Lebensmittel

  5. Lieferklauseln INCOTERMS 2010

  6. Der internationale Straßengüterverkehr und der zollrechtliche Verkehr schließen Übereinkommen und Verträge ein, wie Übereinkommen über die Verwendung von TIR Carnets, Übereinkommen über die Verwendung von ATA Carnets, Übereinkommen über das gemeinschaftliche Transitregime

  7. Die internationale Beförderung mit Gigalinern und Spezialtransportern auf der Straße – wird durch kein internationales Übereinkommen geregelt, auch wenn die Mehrheit der Standards einzelner Länder sehr ähnlich ist, existieren auch Ausnahmen

Related News

  • Einige praktische Informationen aus der Umsetzung einer Beförderung selbst

    Read more
  • Übereinkommen über den Beförderungsvertrag im internationalen Straßengüterverkehr

    Read more